Drucken

Platzordnung

Bei der Ausübung des Modellsports stehen Sicherheit und Ordnung an erster Stelle!

Alle Modellpiloten halten im Interesse aller folgende Regeln ein:

 

  • Die Schranke wird bei Anfahrt und Abfahrt immer geschlossen und verriegelt
  • Autos werden bitte auf der Waldseite geparkt
  • Vor Inbetriebnahme des Senders wird der Mitgliedsausweis mit Bild auf den Haken des jeweiligen Kanals gehängt
  • Bei Anwesenheit von mehr als 3 Piloten wird ein Flugleiter eingeteilt und der Flugleitertagesbericht geführt; Aktive Modellpiloten und Gastpiloten tragen sich vor dem Fliegen selbstständig ein
  • Die Anweisungen des Flugleiters werden stets befolgt
  • Die Sicherheitsnetze werden grundsätzlich ausgezogen
  • Die Grenzen des Flugbereichs werden eingehalten
  • Piloten mit gleichem Kanal stimmen sich darüber ab, wer aktuell den Kanal nutzt
  • Stehen Sender auf den Starttischen, ist die Antenne eingeschoben; das gilt auch bei Einstellarbeiten an den Modellen
  • Die Piloten finden sich nach dem Start im Pilotenkreis zusammen
  • Die Absicht zu landen oder zu starten wird mit deutlichem Ruf "Landung" bzw. "Start" bekannt gegeben
  • Das Zurückholen eines Modells von der Landebahn wird mit den fliegenden Piloten und dem Flugleiter abgestimmt, bzw. kann erst erfolgen, wenn alle Modelle gelandet sind.
  • Abfälle aller Art werden nicht auf dem Flugplatz entsorgt
  • Ölpfützen auf den Starttischen werden durch den Verursacher gründlich beseitigt